• meine-high-heels (005 von 027).jpg
  • meine-high-heels (025 von 027).jpg
  • meine-high-heels (001 von 027).jpg
  • meine-high-heels (015 von 027).jpg
  • meine-high-heels (023 von 027).jpg
  • meine-high-heels (024 von 027).jpg
  • meine-high-heels (009 von 027).jpg
  • meine-high-heels (006 von 027).jpg
  • meine-high-heels (003 von 027).jpg
  • meine-high-heels (016 von 027).jpg
  • meine-high-heels (010 von 027).jpg
  • meine-high-heels (002 von 027).jpg
  • meine-high-heels (004 von 027).jpg
  • meine-high-heels (011 von 027).jpg
  • meine-high-heels (022 von 027).jpg
  • meine-high-heels (014 von 027).jpg
  • meine-high-heels (020 von 027).jpg
  • meine-high-heels (026 von 027).jpg
  • meine-high-heels (017 von 027).jpg
  • meine-high-heels (021 von 027).jpg
  • meine-high-heels (012 von 027).jpg
  • meine-high-heels (007 von 027).jpg
  • meine-high-heels (013 von 027).jpg
  • meine-high-heels (018 von 027).jpg
  • meine-high-heels (027 von 027).jpg
  • meine-high-heels (019 von 027).jpg
  • meine-high-heels (008 von 027).jpg

" Give a girl the right shoes and she'll conquer the world." (Bette Midler)

Eine sexy Haltung und ein eleganter Gang sind für Dich als moderne Frau von Heute das A und O. Du möchtest schnell und einfach lernen elegant, sexy und selbstbewusst mit High Heels zu laufen?

Das A und O der grazilen Fortbewegung kann man einfach so zusammen: „Aufrechte Haltung, Hüfte locker, die Arme schwingen und die Füße leicht nach außen zeigen lassen.“

High Heels Overknee Stiefel 

Das Stehen in High Heels
Ziel dieser Übung ist es, dass Du Dir bewusst wirst, dass das richtige Stehen in High Heels das durchstrecken der Knie erfordert. Befolge folgende Schritte:

  • Absolviere die ersten Übunden auf Teppichboden.
  • Wenn Du Riemchenpums hast, sollten diese weder zu locker oder zu straff sein
  • Wichtig: Besorge Dir etws zu lesen
  • Stelle Dich so Aufrecht wie möglch hin und fang an zu lesen. Konzentriere Dich auf das Lesen
  • Gehe in die  Hocke. Verharre dort einige Sekunden und richte Dich wieder auf
  • Beuge Deine Knie ganz durch, wenn Du in High Heels stehst
  • Wiederhole alles mehrfach


Mache die obige Übung mehrmals täglich. Wenn Du eine elegante und erfolgreiche Trägerin hoher und höchster Absätze werden möchtest, musst Du Dir bewusst werden, dass das komplette Durchstrecken der Knie absolut notwendig ist. Wenn Du die Übung einige Tage gemacht habst, kannst Du die Absatzhöhe wechseln.
Manche Frauen wirken, als seien sie mit High Heels auf die Welt gekommen. Auch wenn Du nicht schon seit ewigen Zeiten hohe Hacken trägst, es ist wirklich einfach, darin laufen zu lernen. Lady trau Dich!
 
Der richtige Gang

Beim Tragen von High Heels ändert sich alles. Die Haltung, der Gang und das Gefühl. Nicht ohne Grund haben die Models auf dem Laufsteg einen ganz besonderen Schwung. Doch dieser Gang darf natürlich weniger enthusiastisch in Deinen Alltag übersetzt werden. Doch Deine Bewegung sollte letztendlich eine Wiegende sein. Um mit Absätzen elegant zu Fuß zu sein, muss Du den femininen Hüftschwung gekonnt einsetzen. Ein bisschen Übung macht alles möglich. Durch die kleineren Schritt wirkst Du viel weiblicher!
 
Stabilität ist alles

Du merkst schnell, ob Dein Schuh bzw. Absatz stabil ist, oder doch unglücklich konstruiert. Dies hat nicht unweigerlich etwas mit der Form zu tun. Auch feine Absätze können Dir trotzdem ein sicheres Gefühl geben. Probiere Deinen Schuh also an und ein gehe ein paar Schritte.  Dein Fuß darf beim Auftreten nicht zittern. Wenn Du die Knie beim Gehen zu stark anwinkeln musst, sind die Schuhe nicht geeignet: Dein Gang wirkt dann schwerfällig statt elegant.
Gute High Heels sind so gebaut, dass jede Frau sicher darauf laufen kann. Entscheidend ist dabei, dass der Fußballen abrollen kannn und der Schuh perfekt sitzt.


    •    Nie High Heels kaufen, auf denen Du schwankst
    •    Immer auf starken Halt an der Ferse achten
    •    Nicht nur die Schuhlänge, sondern auch die Weite muss zu Deinem Fuß passen



Wähle den richtigen Absatz



Als Anfängerin auf High Heels:
Du möchtest ja nicht auf gemütliche Turnschuhe verzichten um in flache Ballerinas zu schlüpfen. Weisst Du, dass extrem flache Sohlen auch gar nicht gesund sind? Ganz flache Schuhe können schneller zu Rückenproblemen führen als Du denkst. Besonders, wenn die flachen Schuhe nicht von guter Qualität sind und kein richtiges Fussbett haben. Es macht auch Sinn, Dein Schuhwerk und Deine Absatzhöhe öfter mal zu variieren. 



Kleiner Trick:
Natürlich geben Dir besonders am Anfang größere Block- oder auch Keilabsätze mehr Halt und Sicherheit als dünne Pfennigabsätze. Plateausolen machen selbst höchste Absätze alltagstauglich.



Fortgeschrittene:
Manchen Frauen scheint das gekonnte Gehen auf High Heels in die Wiege gelegt. Schon seit den ersten Teenagerjahren stolzierst Du auf hohen Absätzen durchs Leben und verfällst beim bloßen Gedanken an Christian Louboutin Pumps ins Schwärmen. Dann kannst Du Dir in Sachen Absatz natürlich alles erlauben.